Neues auf dem Biomarkt

Einmal im Jahr finden in Nürnberg die Messen BioFach und Vivaness statt. Sie zeigen, was es Neues auf dem Bio-Lebensmittel- und Naturkosmetikmarkt gibt. Vom 12. bis zum 15. Februar 2020 war es wieder soweit: Hunderte neu vorgestellter Produkte sollen den Konsumenten überzeugen. Die großen der Branche sowie dutzende Kleinstunternehmen und Start-ups launchten ihre Ideen. Zum Beispiel in Form einer Haarseife, als vegane Spaghetti oder als auf Jackfruit basierender Brotausfstrich.

Unter den Trends sind Kosmetika und Nahrungsmittel mit Hanfzusatz, Seifen für Haut und Haar sowie Zahnpflege von der Paste bis zur Bürste. Außerdem erkennbar sind vermehrte Bemühungen, nachhaltige Verpackungen einzusetzen. Viele Hersteller setzen jedoch weiterhin auf Verbundmaterialien und äußere Veredelung durch Kunststoffe oder aufwendige Lackierungen. Auch das Angebot veganer Alternativprodukte wächst um Kreatives und Schmackhaftes. Hier ein kleiner Auszug aus dem Angebot:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 − 73 =